Bilderleiste VHS

Kreisvolkshochschule Viersen

Das Weiterbildungszentrum im Kreis Viersen

Jährlich    bieten wir an:

 

  1.700       Kurse mit insgesamt

32.500       Unterrichtsstunden.

 

     460       Dozentinnen und Dozenten unterrichten

17.000       Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

 

       90       Unterrichtsstätten stehen Ihnen hierzu kreisweit zur Verfügung.

 

Sie können bei uns u.a.

 

       14       Fremdsprachen erlernen und in

       14       Lehrgängen den Hauptschulabschluss und den Mittleren Schulabschluss nachholen.

 

 

 

Die Volkshochschule des Kreises Viersen …

 

… ist nicht nur ein Bildungsinstitut, in dem man lernen kann.

 

Wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wollen Orte der Begegnung, des Austauschs, der Information, des Einmischens, des Mitmachens, des Gestaltens und auch des Wohlbefindens und der Balance schaffen und anbieten.

Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich informieren und sich für neue Aufgaben rüsten wollen, die zur Ruhe kommen wollen und Entspannung suchen, die ihre kreativen Fähigkeiten entdecken und ausprobieren wollen, die Techniken erlernen oder eine Sprache erwerben wollen, die ihren Geist und Körper erleben wollen, sollen sich bei uns gut aufgehoben fühlen.

 

Darüber hinaus hoffen wir, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Dozentinnen und Dozenten sich mit uns engagieren

  • gegen Fremdenfeindlichkeit
  • gegen Rechtsradikalismus
  • für die Unterstützung von Migrantinnen und Migranten
  • für ein friedliches Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen
  • für Menschen mit geringen Grundkenntnissen wie Lesen, Schreiben oder Rechnen und für Menschen ohne Schulabschluss
  • für Aufgeschlossenheit gegenüber neuen gesellschaftlichen Bewegungen.

 

Vielleicht können wir zusammen neue Aktivitäten anstoßen und bestehende weiter entwickeln.

 

Jetzt bin ich gespannt, freue mich auf das neue Semester im Herbst 2014 und auf Ihre Anregungen und Vorschläge.

 

Erich Schützendorf

VHS-Direktor 

Suche



Bitte die Uhrzeit im Format (HH:MM) eintragen
Bitte die Uhrzeit im Format (HH:MM) eintragen
Zeiträume:


Wochentage: