Bilderleiste VHS

Details zu Kurs J721476 („25 Jahre Rio“ : Von der Lokalen Agenda 21 zur global nachhaltigen Kommune)

„25 Jahre Rio“ : Von der Lokalen Agenda 21 zur global nachhaltigen Kommune


Details zum Kurs
Kursnummer J721476
Titel „25 Jahre Rio“ : Von der Lokalen Agenda 21 zur global nachhaltigen Kommune
Info Grenzlandgrün-Veranstaltung
Sie sollte die Öffentlichkeit für eine globale umweltverträgliche und sozial gerechte Entwicklung, ja für das Überleben der Menschheit mobilisieren. Sie stand für einen Konsens zwischen Kommunalpoltik und örtlichen Bürger-, Umwelt-, Wirtschafts- und Gewerbeorganisationen. Ihre Handlungsprogramme wollten unter dem Motto „Global denken – lokal handeln“ zu einem größeren Schutz der weltweiten Ökosysteme und einer Verbesserung des Lebensstandards aller Menschen beitragen. Die Rede ist von der Lokalen Agenda 21. Sie wurde im Juni 1992 auf der Weltkonferenz für Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro mit dem 28. Kapitel der „Agenda 21“auf einen weltweiten Weg gebracht und von den europäischen Kommunen 1994 in der Charta von Aalborg bekräftigt. Kurz nach dem Ende des Ost-West-Konflikts, 20 Jahre nach dem Club of Rome – Bericht zu den „Grenzen des Wachstums“ erhofften sich viele Akteure mehr Wohlstandschancen und mehr Aufmerksamkeit für die verheerenden Probleme „des armen Südens“ und die Verantwortung des „reichen Nordens“. Der Begriff der „Einen Welt“ löste den der „Dritten Welt“ ab. Was ist seit 1992 „vor Ort“ passiert? Was bleibt vom Agendaprozess ? Wie kann es weitergehen? Was verbirgt sich hinter der weltweiten Agenda 2030? Am Beispiel der Stadt Willich blicken wir auf 25 Jahre kommunale Sozialökologie zurück und versuchen Zukunftsperspektiven für die landesweite Nachhaltigkeitsstrategie nach der NRW-Wahl zu zeichnen.
Gäste:
Franz-Carl Hübner (Stadt Willich)
Judith Schwethelm (Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen)
Außenstelle Willich-Neersen
Veranstaltungsort Willich-Neersen, Technisches Rathaus, Saal
Termin Mi. 28.06.2017
Veranstaltungstage Mi
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 19:00 - 21:15
Stunden 3 (a 45 Minuten)
Entgelt 0,00 EUR
Anmeldeschluss 20.06.2017
Minimale Teilnehmerzahl 8
Maximale Teilnehmerzahl 28

Dozent(inn)en
  • Manfred Böttcher
  • Franz-Carl Hübner
  • Judith Schwethelm

Kursort(e)
  • Willich-Neersen, Technisches Rathaus, Saal
    Rothweg 2
    47877 Willich-Neersen



Bestellen Sofort zur Anmeldung Anmeldung möglich

Zurück