Kurssuche
/ Kursdetails

Psychosynthese Workshop für Frauen: Glaubenssätze - alte Regeln auflösen


Kurs-Nr. Q160351
Datum Sa., 20.06.2020, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 8 Ust.
Teilnehmerzahl 6 bis max. 8
Entgelt 49,00 €
Mitzubringen / Materialien Schreibzeug und Malstifte
Leitung Michaela Bolinski
Kursort
VHS-Zentrum, Raum 118a
Willy-Brandt-Ring 40, 41747 Viersen
Eine bebilderte Erkenntnis- und Erlebnisreise für Frauen
Glaubenssätze sind Sätze, die wir glauben, nicht mehr und nicht weniger. Die meisten unserer Glaubenssätze sind allerdings uralt und noch dazu, unserer persönlichen Entfaltung nicht dienlich. Warum glauben wir sie dann immer noch? Dieser Frage gehen wir in diesem Seminar auf die Spur und entdecken dabei gleichzeitig, dass wir nicht alles glauben sollten, was wir denken. Mit erlebnisorientierten Übungen aus der Psychosynthese erfahren wir unsere innere Freiheit und Stärke durch das Überwinden alter Gedanken. Psychosynthese-Übungen sind kreativ und werden in inneren Bildern erlebt, somit wirken die Erfahrung direkt und bleiben nicht in der Vorstellung.
Bitte bringen Sie Schreibutensilien und Malstifte mit.170551
©2173013_L

Termine

Datum
Sa., 20.06.2020
Uhrzeit
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort
VHS-Zentrum, Raum 118a
Willy-Brandt-Ring 40, 41747 Viersen


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung