• Gruppe vieler unterschiedlicher Figuren
Mensch und Gesellschaft

Psychosynthese Workshop für Frauen -


Kurs-Nr. Q160151
Datum Sa., 29.02.2020, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 8 Ust.
Teilnehmerzahl 6 bis max. 8
Entgelt 49,00 €
Mitzubringen / Materialien Schreibzeug und Malstifte
Leitung Michaela Bolinski
Kursort
VHS-Zentrum, Raum 118a
Willy-Brandt-Ring 40, 41747 Viersen
Eine bebilderte Erkenntnis- und Erlebnisreise für Frauen
Fülle macht Freude - und scheint doch so oft so weit entfernt von uns.
Ob das Glas halb voll ist oder halb leer, hat mit der eigenen inneren Haltung zu tun. Diese kann eben eine (oft unbewusste) Haltung des Mangels, oder der Fülle sein. Manchmal geraten wir in das Denkmuster, dass z. B. finanziell, im Beruf oder in der Partnerschaft, stets etwas fehlt. Ein solches Mangel-Bewusstsein haben wir früh gelernt und unbewusst abgespeichert. In diesem Seminar begegnen wir den Zusammenhängen "Alte Prägung vs Fülle". Mit erlebnisorientierten Übungen aus der Psychosynthese erleben wir, wie froh die Erfahrung von Fülle macht und wie sie unsere nächsten Entscheidungen steuern kann. Psychosynthese-Übungen sind kreativ und werden in inneren Bildern erlebt, somit wirken die Erfahrung direkt und bleiben nicht in der Vorstellung.
Bitte bringen Sie Schreibutensilien und Malstifte mit.
©2173013_L

Termine

Datum
Sa., 29.02.2020
Uhrzeit
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort
VHS-Zentrum, Raum 118a
Willy-Brandt-Ring 40, 41747 Viersen


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung