• Gruppe vieler unterschiedlicher Figuren
Mensch und Gesellschaft

Überleben in einer reizüberfluteten Welt


Kurs-Nr. R160811
Datum Di., 08.12.2020, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 2 Ust.
Teilnehmerzahl ab 8
Entgelt 24,00 €
Leitung
Nicole Wolters
Kursort
Burg Kempen, Raum 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen
Vortrag
In der heutigen Zeit fällt es nicht nur hochsensiblen Menschen schwer, einen Umgang mit der permanenten Reizüberflutung zu finden. Die wenigsten Informationen, die uns erreichen, sind aufbauend und lebenserfreuend. Bereits die Lektüre der Tageszeitung oder das Ansehen der abendliche Nachrichtensendung bringen uns alltägliche und außergewöhnliche Katastrophen nach Hause. Wenn uns dann noch die Familie, Freunde, Kollegen oder Nachbarn an ihrem Leben teilhaben lassen, ist es schnell zu viel. Einer solchen Reizüberflutung kann man auf verschiedenen Wegen begegnen. Jeder kann einiges dafür tun, sich überflüssigen und belastenden Reizen zu entziehen. Daneben gibt es Möglichkeiten, sich eine innere Stärke und Gelassenheit zu erarbeiten, um mit unvermeidlichen Reizen besser umzugehen. Gerade für Hochsensible ist es wichtig, zu wissen, wie sie sich schützen können, da Reizüberflutung zu stressbedingten Erkrankungen führen kann. Hochsensible Merkmale werden an diesem Abend nicht mehr besprochen. Weitere Infos zu Hochsensibilität finden sich auch unter www.hochsensibel.nrw. Es wird empfohlen, vorab den Vortrag Hochsensibilität am 15.09.2020 /R160525 zu besuchen.
Die Dozentin ist Mediatorin, Rechtsanwältin, systemische Familienberaterin und Seminarleiterin nach den Konzepten von familylab. Sie leitet den Gesprächskreis Hochsensibilität im Kreis Viersen und berät speziell Hochsensible und ihre Familien.
Anmeldung erbeten! Das Entgelt wird am Veranstaltungstag vor Ort kassiert.
Datum
Di., 08.12.2020
Uhrzeit
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort
Burg Kempen, Raum 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Hinweis: Aufgrund derzeitiger Lage telefonisch oder per E-Mail, vor Ort nur mit Termin!