• Gruppe vieler unterschiedlicher Figuren
Mensch und Gesellschaft

Unternehmensbesichtigung: Derix-Holzbau in Niederkrüchten


Kurs-Nr. R722033
Datum Fr., 15.01.2021, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 2,67 Ust.
Teilnehmerzahl ab 8
Entgelt entgeltfrei
Anmeldeschluss 13.01.2021
Leitung
Markus Steppler
Markus Steppler ist Vertriebsleiter bei der Derix-Gruppe. Der Diplom-Ingenieur ist Experte für serielles und modulares Bauen und setzt sich für Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft im Bauwesen ein.
Kursort
Die Derix-Gruppe in Niederkrüchten verarbeitet mithilfe modernster Technologie Holz zu einem tragfähigen, flexiblen Baustoff, aus dem sich außergewöhnliche Dachkonstruktionen oder großformatige, massive Bauteile herstellen lassen. So werden mit vorgefertigten Holzträgern oder Bauelementen von Derix große Dachkonstruktionen wie beim Flughafen Oslo oder der Messehalle Stuttgart gebaut oder mehrgeschossige Geschäftshäuser wie bei der ABN AMRO-Bank in Amsterdam. In Düsseldorf besteht der Pavillon auf dem Martin-Luther-Platz aus Bauelementen von Derix. Auch im Eingangsgebäude des Niederrheinischen Freilichtmuseums des Kreises Viersen steckt eine Holzkonstruktion des Niederkrüchtener Unternehmens.
Bei der Unternehmensbesichtigung gewährt Derix Einblick in die Produktionshallen, zuvor werden die Chancen von Holz in der nachhaltigen Bauwirtschaft erläutert und diskutiert. Grundlage sind gleich zwei Entwicklungen: Zum einen der Trend zu vorgefertigten Bauelementen, zum anderen der Trend zu Baustoffen mit möglichst guter CO2-Bilanz.

Datum
Fr., 15.01.2021
Uhrzeit
17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort
Derix GmbH
Dam 63, 41327 Niederkrüchten-Elmpt


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Hinweis: Aufgrund derzeitiger Lage telefonisch oder per E-Mail, vor Ort nur mit Termin!