• Gruppe vieler unterschiedlicher Figuren
Mensch und Gesellschaft

Gedächtnistraining - Lernstrategien - Methodentraining


Kurs-Nr. S171551
Beginn Sa., 17.04.2021, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Dauer 2 Termine, insg. 8 Ust.
Teilnehmerzahl ab 6
Entgelt 48,00 €
Mitzubringen / Materialien Bitte bringen Sie einen Zeichenblock A3 und bunte Stifte oder Textmarker mit.
Leitung
Sabine Schnebbe
Kursort Siehe Beschreibung.
Warum "sieht" das Gehirn ein Hauptwort nicht als Buchstaben, sondern als Bild? Wie baue ich mir ein Gedächtnisbild und warum vergesse ich was ich aus dem Keller holen wollte? Wer lernt wohl besser - die/der Fleißige oder die/der mit der größeren Phantasie? Was wrid am Bseten bahelten - das Geselene, das Vrogelesene, das selsbt erkärlte, das Blid, dass ich dazu male oder dcoh die Gechischte, die ich dazu erfinde? .. und warum kann ich das hier überhaupt lesen?...
Sie erfahren wissenschaftlich aktuelles Basiswissen zum Thema Lernen und erlangen ein besseres Verständnis für Grenzen und Möglichkeiten des Lernens und Behaltens. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der Vernetzung aller Sinnesorgane bilden hier die Grundlage. Eine Verknüpfung mit positiven Gefühlen erleichtert das Lernen - also ist Spaß ein Teil des Programms
- Einführung: Wie funktioniert das Gehirn - Was behalten wir in Erinnerung und warum?
- Überblick über die unterschiedlichen lerntechnischen Möglichkeiten: (Text, Zahl, Bild, Farbe, Geruch, Emotion)
- Wir bauen ein Gedächtnisbild für komplexere Lernblöcke
Bitte bringen Sie einen Zeichenblock A3 und bunte Stifte oder Textmarker mit.
Zielgruppe sind Menschen, die Lernstrategien für sich selbst vertiefen oder anderen vermitteln möchten.
Datum
Sa., 17.04.2021
Uhrzeit
09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Ort
Datum
Sa., 24.04.2021
Uhrzeit
09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Ort


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Hinweis: Aufgrund derzeitiger Lage telefonisch oder per E-Mail, vor Ort nur mit Termin!