• Gruppe vieler unterschiedlicher Figuren
Mensch und Gesellschaft

Klassiker wiederentdeckt: Detlev von Liliencron (1844-1909)


Kurs-Nr. T141111
Beginn Fr., 29.10.2021, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Dauer 5 Termine, insg. 10 Ust.
Teilnehmerzahl ab 8
Entgelt 25,00 €
Leitung
Ernst Müller
Kursort
Burg Kempen, Raum 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen
Schon viele Etiketten sind der Dichtung Detlev von Liliencrons angeheftet worden: sie wurde wahlweise als impressionistisch, symbolistisch, realistisch oder naturalistisch empfunden. Leicht einzuordnen ist sein Werk tatsächlich nicht. Liliencrons Gedichte und Erzählungen wirken in ihrer nordischen Herbe, Frische und Pointiertheit einzigartig. So individuell wie ihr Autor selbst. Liliencron war verarmter Baron, Offizier, Auswanderer nach Amerika, "Lebemann", glühender Royalist und zugleich Wegbereiter der literarischen Moderne.
Im Seminar sollen seine Natur-, Liebes- und Kriegsgedichte sowie seine stets zugespitzten Kurzgeschichten gelesen und gemeinsam besprochen werden.
Vorkenntnisse sind dazu nicht nötig. Alle Texte werden gestellt.
Datum
Fr., 29.10.2021
Uhrzeit
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort
Burg Kempen, Raum 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen
Datum
Fr., 05.11.2021
Uhrzeit
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort
Burg Kempen, Raum 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen
Datum
Fr., 12.11.2021
Uhrzeit
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort
Burg Kempen, Raum 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen
Datum
Fr., 19.11.2021
Uhrzeit
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort
Burg Kempen, Raum 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen
Datum
Fr., 26.11.2021
Uhrzeit
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort
Burg Kempen, Raum 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten:

montags bis freitags von 08:00 bis 17:00 Uhr

oder vereinbaren Sie vorab telefonisch oder per E-Mail einen Termin!