• Gruppe vieler unterschiedlicher Figuren
Mensch und Gesellschaft

Wie entstand eine Burg? Blick auf eine Baustelle im Mittelalter

vhs.KinderUni

Kurs-Nr. T981004
EzV
Datum Fr., 05.11.2021, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 1,33 Ust.
Teilnehmerzahl ab 1
Entgelt entgeltfrei
Leitung
Matthias, M.A. Hofmann
Kursort
Matthias Hofmann, M.A.
freier Historiker und Orientalist
Welche Maschinen und Werkzeuge wurden benutzt? Wie transportierte man die großen, schweren Steine auf den Berg? Wir schauen einfach einem ritterlichen Bauherrn über die Schulter und blicken auf eine Baustelle im Mittelalter: Ritter Kunibert will eine Burg bauen, aber wie soll er das anfangen? Da er noch nie eine gebaut hat, fragt er seine Freunde um Rat. Die sagen, sie muss feste und hohe Mauern haben. Ein Burgfried – ein Turm – muss auch sein, damit man schon von Weitem sehen kann, wer kommt. Das Tor muss Angreifern widerstehen können und natürlich braucht der künftige Burgherr einen Palast für all die schönen Feste. Nicht zu vergessen: auch eine Kapelle muss sie haben, denn ohne Gottes Schutz helfen auch die stärksten Mauern nicht.

Geeignet für Schulklassen als Ergänzung zum Unterricht!
Empfohlene Altergruppe: 8-12 Jahre
Datum
Fr., 05.11.2021
Uhrzeit
10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Ort
Livestream
siehe Beschreibung Online


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten:

montags bis freitags von 08:00 bis 17:00 Uhr

oder vereinbaren Sie vorab telefonisch oder per E-Mail einen Termin!