Umwelt und Gesundheit

Aggression beim Hund


Kurs-Nr. R716251
Datum Fr., 20.11.2020, 18:30 Uhr - 21:45 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 4 Ust.
Teilnehmerzahl ab 6
Entgelt 14,00 €
Anmeldeschluss 12.11.2020
Mitzubringen / Materialien Pausengetränk.

Corona: Mund-/Nasenschutz im Gebäude.
Leitung
Portrait Sonja Schneppendahl
Kursort
Warum liebt mein Hund die Nachbarshündin, hat aber seinen Artgenossen von der anderen Straßenseite "zum Fressen" gern? Warum bringt Fiffi Frauchen den Ball, verteidigt aber das Schweineohr?
Das Kurzseminar richtet sich an Hundehalter*innen und befasst sich mit der Ursache aggressiven Verhaltens, der Erkennung, Vermeidung und Therapie. Lernen Sie, wann in Alltagssituationen bereits aggressives Verhalten beginnt. Und erkennen Sie, wie Sie Konflikte vermeiden und wie Sie Trainingsmöglichkeiten umsetzen können.
Sonja Schneppendahl (Jg. 1975) war nach dem Abitur mehr als 20 Jahre Polizeibeamtin des Landes NRW, bevor sie ihre Leidenschaft für Hunde und das Vermitteln von Wissen zum Beruf machte: 2015 ließ sie sich vom Hundeprofi der Nation, Martin Rütter, zum zertifizierten DOGS Coach ausbilden und ist seitdem Lizenznehmerin für das Gebiet Meerbusch/Viersen.

©vizslafotozas-pixabay.de
Datum
Fr., 20.11.2020
Uhrzeit
18:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort
VHS-Zentrum, Raum 101
Willy-Brandt-Ring 40, 41747 Viersen


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Hinweis: Aufgrund derzeitiger Lage nur telefonisch oder per E-Mail!