Programm
/ Kursdetails

Theodor Fontane zum 200. Geburtstag


Kurs-Nr. P140211
Beginn Mo., 04.11.2019, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 2 Ust.
Teilnehmerzahl 8 bis max. 30
Kursentgelt 5,00 €
Kursleitung Ernst Müller
Kursort
Burg, Thomasstraße 20, R. 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen
Vortrag: Theodor Fontane
Theodor Fontane (1819 - 1898) trug wesentlich dazu bei, in Deutschland den modernen Roman zu etablieren. Seine Romane verbinden Kritik mit Ironie, Psychologie mit Zeitanalyse sowie Humanität mit Weisheit. In der realitätsnahen Schilderung von Einzelschicksalen spiegeln sich die Zustände der Gesellschaft. Es bedurfte einer langen Entwicklung, bis Fontane im vorgeschrittenen Alter bedeutende Werke wie "Effi Briest", "Frau Jenny Treibel" oder "Der Stechlin" zu schreiben vermochte. Zuvor war er als Auslandskorrespondent, Theaterkritiker und Reiseschriftsteller hervorgetreten. Der Vortrag vollzieht Fontanes Leben nach, stellt seine künstlerische Bedeutung heraus und berücksichtigt auch seine früheren Arbeiten wie "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" oder die Schilderung seiner Kriegsgefangenschaft in Frankreich. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Fontanes berühmten Balladen.

Termine


Datum
Mo., 04.11.2019
Uhrzeit
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Ort
Thomasstraße 20, Kempen, Burg, 1.OG, R. 118


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung