Programm
/ Kursdetails

Die Würde des Chamäleons - philosophische Betrachtungen zum Thema (Menschen-) Würde


Kurs-Nr. P180211
Beginn Do., 31.10.2019, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 2 Ust.
Teilnehmerzahl 5 bis max. 30
Kursentgelt 5,00 €
Kursleitung Dr. Rainer Helfenbein
Kursort
Burg, Thomasstraße 20, R. 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen
Auch wenn die Würde grundsätzlich (und grundgesetzlich) als unantastbar gilt, wird sie in diesem Kurs vorsätzlich angefasst werden: als sein Thema.
Dass dabei der gedankliche Zugriff auf die (grammatisch weibliche) Würde nicht nur verlockend, sondern möglicherweise auch lohnenswert ist, beruht auf der Tatsache, dass der Begriff „Würde“ einerseits zwar in unserem Grundgesetz wie auch in vielen anderen modernen Verfassungen, internationalen Verträgen und Abkommen eine herausragende Stellung einnimmt, andererseits aber inhaltlich oft relativ unbestimmt bleibt. Wie ist dieser Gegensatz zwischen dem großen Gewicht, das der Würde beigelegt wird, und seiner relativen inhaltlichen Unbestimmtheit zu erklären? Was genau heißt „Würde“, was kennzeichnet sie? Und ist Würde etwas, was nur ein Mensch haben kann, nicht aber auch ein Tier (zum Beispiel das Chamäleon)?
Diese Fragen sind es unter anderem, denen in dieser Veranstaltung (unter Rückgriff auf die Antworten, die die klassische und aktuelle Philosophie hierzu gegeben haben), nachgegangen werden soll.

Kurstermine


Datum
Do., 31.10.2019
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Thomasstraße 20, Kempen, Burg, 1.OG, R. 118


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung