Programm
/ Kursdetails

Kies und zirkuläre Wirtschaft - Wie wird Bauen nachhaltig?


Kurs-Nr. P720937
Beginn Mi., 30.10.2019, 19:00 Uhr - 21:15 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 3 Ust.
Teilnehmerzahl 10 bis max. 50
Anmeldeschluss 22.10.2019
Kursentgelt 0,00 €
Kursleitung Manfred Böttcher und Gäste
Ute Sickelmann
Kursort
Bürgerhaus, großer Bürgersaal
Markt 20, 41366 Schwalmtal
VHS-Grenzlandgrün-Veranstaltung
Bauen boomt. Der Verbrauch an Baumaterialien ebenfalls. Trotz der seit einem Vierteljahrhundert bestehenden Initiative „Kreislaufwirtschaft Bau“ trotz “preisgekrönter Konzepte und innovativer Ideen zu „urban mining“, Kreislaufwirtschaft, cradle to cradle, „Betonreycling“ oder „Elektrodynamischer Fragmentierung“ rauben wir in Deutschland der Natur weiterhin Jahr für Jahr Hunderte Millionen Tonnen Kiese, Sande, Natursteine oder Kalkstein, zerstören Wasserfilter und Ackerflächen und tun so, als würden die Rohstoffe nachwachsen. Besonders betroffen: das niederrheinische Tiefland. Doch der lokale Widerstand gegen den Kiestagebau wächst. Wie kann die Kreislaufwirtschaft im Baubereich verbessert werden? Wie sind die gesetzlichen Vorschriften? Welche Konzepte, Preissignale, kulturellen Leitbilder oder politischen Vorgaben sind für eine Rohstoffwende im Baubereich erforderlich?
Team HillebrandtUte Sickelmannist grüne Regional- und Kommunalpolitikerin, bekämpft seit Jahren den intensiven Kiesabbau am Niederrhein und ist Mitglied des Niederrhein-Appells.
Dr. Volker Thome (angefragt) ist Abteilungsleiter Mineralische Werkstoffe und Baustoffrecycling am Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP). Sein Projekt „Recycling von Altbeton durch elektromagnetische Fragmentierung“ wurde 2013 Bundessieger im Wettbewerb „Deutschland-Land der Ideen“.

Termine


Datum
Mi., 30.10.2019
Uhrzeit
19:00 Uhr - 21:15 Uhr
Ort
Markt 20, Schwalmtal-Waldniel, Bürgerhaus (altes Rathaus), großer Bürgersaal
Datum
Mi., 30.10.2019
Uhrzeit
19:00 Uhr - 21:15 Uhr
Ort
Markt 20, Schwalmtal-Waldniel, Bürgerhaus (altes Rathaus), großer Bürgersaal


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung