Programm
Programm / Kursdetails

Im Kern getroffen - Kränkungen aktiv begegnen


Kurs-Nr. R161412
EzV
Datum Fr., 09.10.2020, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 2 Ust.
Teilnehmerzahl ab 5
Entgelt 21,00 €
Das Entgelt entrichten Sie bitte vor Ort in bar.
Leitung
Dorothee Döring
Kursort
Burg Kempen, Raum 117
Thomasstraße 20, 47906 Kempen
Lesung mit Diskussion.
Kränkungen bleiben keinem Menschen erspart. Sie tun weh, treffen das Selbstwertgefühl und können sogar das gesamte Selbstbild eines Menschen erschüttern. Kränkungen sind Reaktionen auf Ereignisse, durch die wir uns kritisiert, zurückgewiesen, abgelehnt und an unserem "wunden Punkte" verletzt fühlen. Daraus resultiert eine tiefe Verunsicherung unserer Person verbunden mit Gefühlen von Ohnmacht, Wut und Selbstzweifeln. In unserer Gekränktheit wenden wir uns trotzig von unserem Gegenüber ab und sinnen häufig auf Rache und Vergeltung. Am Ende steht meist der Abbruch der Beziehung.
Kränkungen begegnen uns im Alltag ständig. Daher ist es wichtig, Kränkungs-Dynamiken zu erkennen und zu verstehen, um sie konstruktiv überwinden zu können. Lesung und nachfolgende Diskussion zeigen, dass der beste Schutz gegen Kränkungen ein gesundes Selbstbewusstsein und eine solide seelische Widerstandskraft sind. Es geht aber auch darum, wie es möglich ist, nach erlittenen Kränkungen die seelische Balance wiederzufinden.
Datum
Fr., 09.10.2020
Uhrzeit
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort
Burg Kempen, Raum 117
Thomasstraße 20, 47906 Kempen


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Hinweis: Aufgrund derzeitiger Lage nur telefonisch oder per E-Mail!