Programm
/ Kursdetails

Leben ist einsam sein - oder nicht?

Philosophische Betrachtungen zum Phänomen "Einsamkeit"

Kurs-Nr. R180212
EzV
Datum Do., 05.11.2020, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 2 Ust.
Teilnehmerzahl ab 5
Entgelt 5,00 €
Das Entgelt entrichten Sie bitte vor Ort in bar.
Leitung
Dr. Rainer Helfenbein
Kursort
Burg Kempen, Raum 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen
Einsamkeit – das scheint gerade in diesen Zeiten der Corona-Krise ein aktuelles und (gesellschaftlich gesehen) drängendes wie auch (individuell betrachtet) den einzelnen Menschen bedrängendes Problem zu sein. Eine Fülle von Stellungnahmen in Zeitungen, in den sozialen Medien oder auch in wissenschaftlichen Magazinen bestätigen dies. Einsamkeit sei „eine Epidemie im Verborgenen“ heißt es da, sie mache krank, sei ansteckend, führe zu Existenzverlust. Vom Fehlen sozialer Kontakte, von social distancing, von Isolation des Einzelnen ist die Rede. Aber ist das Einsamkeit? Wird hier nicht vielmehr und vielfach Alleinsein mit Einsamkeit gleichgesetzt? Ist Alleinsein nicht eher ein soziales, Einsamkeit ein psychisches Phänomen, so dass man sowohl unter Menschen einsam sein kann als auch als allein Lebender sich nicht per se einsam fühlen muss? Was also ist Einsamkeit? Wie verhalten sich Alleinsein und Einsamkeit genau zueinander? Ist Einsamkeit eine Folge unserer modernen, anonymen Gesellschaft oder sie Teil unseres menschlichen Wesens? Und: Ist Einsamkeit nur negativ? Kann sie nicht auch ein „Nährboden“ für Positives sein? Diesen und weiteren Fragen wird in diesem Kurs nachgegangen werden, wobei neben wissenschaftlichen Ergebnissen und Erkenntnissen vor allem philosophische Aussagen im Mittelpunkt stehen sollen; denn das scheinbar aktuelle Phänomen „Einsamkeit“ ist in Wahrheit „ein altes Menschheitsthema“ und damit auch ein Thema der Philosophie.
Datum
Do., 05.11.2020
Uhrzeit
15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ort
Burg Kempen, Raum 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Hinweis: Aufgrund derzeitiger Lage telefonisch oder per E-Mail, vor Ort nur mit Termin!