• Schülerinnen und Schüler beim Unterricht
Deutsch und Integration

A1 Telc-Prüfung


Zu diesem Kurs können Sie sich leider nicht über das Internet anmelden.
Bitte, kommen Sie zu einem Beratungsgespräch in die Kreisvolkshochschule Viersen, Theodor-Heuss-Platz 10, Erdgeschoss, Raum 5, dienstags von 10 bis 12 Uhr oder donnerstags von 14 bis 16 Uhr oder in die Burg in Kempen, montags von 11 bis 12 Uhr.
Nicht in den Ferien und an Feiertagen, Änderungen vorbehalten!
Kurs-Nr. Q492051
Beginn
Dauer 2 Termine, insg. 4 Ust.
Teilnehmerzahl 1 bis max. 26
Anmeldeschluss 17.12.2019
Entgelt 80,00 €
Prüfungsgebühr: 80 € für alle Teilnehmer/-innen
Bei einer Einzelprüfung beträgt die Prüfungsgebühr: 120 €.
Mitzubringen / Materialien Bitte bringen Sie ein amtliches Ausweisdokument und die Prüfungsgebühr mit. Diese muss bei der Anmeldung bar entrichtet werden.
Leitung Helga Gisbertz
Kursort
Das Aufenthaltsgesetz verlangt seit 2007 einen Nachweis von „einfachen Sprachkenntnissen“ (A1) von Eheleuten, die zu ihren in Deutschland ziehenden Partner/-innen ziehen möchten und hierfür ein Visum benötigen. Auf der Stufe A1 können Sie sich auf ganz einfache Weise über konkrete Bedürfnisse verständigen (z.B. sich vorstellen, Essen und Trinken, Einkaufen, Wohnen) und einige sehr einfache grammatische Strukturen verwenden.
Personalausweis oder Reisepass bei der Prüfung erforderlich!
© Pixabay study-921885_960_720

Termine

Datum
Sa., 08.02.2020
Uhrzeit
09:30 Uhr - 17:30 Uhr
Ort
Theodor-Heuss-Platz 10, Viersen, VHS-THP, Raum 08
Datum
Mo., 17.02.2020
Uhrzeit
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort
Theodor-Heuss-Platz 10, Viersen, VHS-THP, Raum 07


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung