Vorträge und Lesungen

"Und morgen eine neue Welt" - Der große Jubiläumsroman zum 200. Geburtstag von Friedrich Engels


Kurs-Nr. P140311
Beginn Do., 14.11.2019, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 2 Ust.
Teilnehmerzahl 10 bis max. 60
Kursentgelt 7,00 € (Teilnehmerkarte gilt nicht!)
Kursleitung Tilman Röhrig
Kursort
Franziskanerkloster (Kulturforum)
Burgstraße 19, 47906 Kempen
Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Stadtbibliothek Kempen
Tilman Röhrig - Autorenlesung
"Laut Polizeiakte ist sein Vater ein ehrbarer Geschäftsmann. Doch dieser Friedrich ist ein verfluchter Kommunist, der sich als Literat herumtreibt. An der Seite des Karl Marx. Besonders auffällig: Bei diesem Friedrich gehen die Weiber ein und aus ..."
Zeitlebens ist Friedrich Engels ein Mann voller Widersprüche. Er führt erfolgreich die Fabrik seines Vaters in England und ist dennoch einer der großen Vordenker des Kommunismus. Er ist Gelehrter, Revolutionär, Frauenheld und Fabrikant. Durch die Irin Mary Burns lernt Friedrich Engels das elende Leben der Arbeiter kennen - und findet in ihr die Liebe seines Lebens. In seinem neuen großen Roman fächert Bestsellerautor Tilman Röhrig die entscheidenden Jahre im Leben Friedrich Engels auf.
Tilman Röhrig, geboren 1945, lebt in der Nähe von Köln. Der ausgebildete Schauspieler ist seit über vier Jahrzehnten als freier Schriftsteller tätig. Seine historischen Romane waren allesamt Bestseller und wurden vielfach übersetzt. In "Und morgen eine neue Welt" widmet er sich Friedrich Engels, mit dem Röhrig selbst weitläufig verwandt ist. Tilman Röhrig wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Großen Rheinischen Kulturpreis.

Termine


Datum
Do., 14.11.2019
Uhrzeit
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Ort
Burgstraße 19, Kempen, Kulturforum Franziskanerkloster


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung