Vorträge, Lesungen, Diskussionen

Es reicht - Vom souveränen Umgang mit schwierigen Zeitgenossen


Kurs-Nr. Q161412
Datum Fr., 28.02.2020, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 2 Ust.
Teilnehmerzahl 10 bis max. 30
Entgelt 8,00 €
Das Entgelt entrichten Sie bitte vor Ort in bar.
Leitung Dorothee Döring
Kursort
Burg Kempen, Raum 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen
Lesung mit Diskussion.
Alles wäre nicht so schwer, wenn nur der Andere anders wär'. Aus Erfahrung wissen Sie, dass manche Mitmenschen "schwierig" sind. Sie denken und handeln anders als man selbst. Sie verhalten sich extrem. Das macht den Umgang mit ihnen schwierig, anstrengend und oft nerv tötend.
Da man Menschen und ihre Eigenarten nicht von Grund auf verändern kann, kann es nur darum gehen, zu erkennen, warum manche Menschen für Sie schwierig sind und das eigene Verhalten und das anderer zu analysieren und zu verstehen. Damit ist meist schon der erste Schritt getan ist, um zu positiven Veränderungen im Umgang miteinander zu finden.
Vortrag und anschließende Diskussion verhelfen Ihnen dazu, die Ursachen für den Umgang mit schwierigen Zeitgenossen zu erkennen. Indem Sie wissen, wie Sie und andere Menschen "ticken", gelingt es Ihnen, sich souverän mit schwierigen Menschen zu arrangieren und mit problembehafteten Charakteren umzugehen, ohne dabei selbst zum Nervenbündel zu mutieren. Sie erhalten Tipps und Anregungen, um einen kühlen Kopf zu bewahren, Sprachlosigkeit zu überwinden, Ihre Nerven zu schonen und Stress zu reduzieren. Das gilt insbesondere für den Umgang mit Nörglern, Miesmachern, Besserwissern und Querulanten.

Termine

Datum
Fr., 28.02.2020
Uhrzeit
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort
Burg Kempen, Raum 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung