Sommer- und Ferien­angebote

Cajon spielen für Anfänger und bereits Infizierte


Kurs-Nr. Q670312
Datum Sa., 11.07.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 3 Ust.
Teilnehmerzahl 6 bis max. 14
Entgelt 25,00 €
Leitung Martin Hesselbach
Kursort
Burg Kempen, Raum 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen
Das Cajon ist eines der beliebtesten Schlaginstrumente und findet sich bald in jedem Haushalt. In diesem Workshop zeigt Martin Hesselbach, erfahrener Instrumentalist und Pädagoge, was man mit dem universellen Instrument alles anstellen kann.
Als Schlagzeugersatz ist es in Unplugged Bands nicht mehr wegzudenken. Klassische Popsongs, aber auch die modernsten Grooves können umgesetzt werden. Solotechniken, spezielle Sounds und Klangoptimierung werden erläutert. Mehrstimmige Arrangements erfordern höchste Konzentration und trainieren die rhythmischen Fähigkeiten. Neue musikalische Bereiche werden erobert, wobei Phänomene wie Shuffle/Halftimeshuffle, ungerade Taktarten, 12/8, beat-offbeat-backbeat spielend kennengelernt werden. Bei all dem kommt der Spaß nie zu kurz. Von der ersten bis zur letzten Minute weiß Martin Hesselbach die Teilnehmenden zu unterhalten.
© Martin Hesselbach

Termine

Datum
Sa., 11.07.2020
Uhrzeit
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort
Burg Kempen, Raum 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung