Arbeit, Finanzen, Beruf und Lernen

Fortsetzungskurs: Das Spiel mit großen Handpuppen


Kursnummer N150051
Beginn Sa., 09.03.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Min. Teilnehmer 6
Max. Teilnehmer 12
Anmeldeschluss
Kursentgelt 38,00 €
Dauer 1 Termin
Mitzubringen/Materialien Wenn vorhanden, können Sie gerne Ihre eigene Handpuppe mitbringen.
Kursleitung Christel Kleiner
Kursort
Alternativkurse
Der Einführungskurs hat Lust auf Mehr gemacht und die Freude am Spiel geweckt?
In diesem Fortsetzungskurs werden wir Erfahrungen austauschen, schauen wo noch Bedarf und Vertiefung gewünscht ist und dann geht´s los. Sie haben die Gelegenheit, das Spiel mit der Puppe weiter auszubauen, Techniken zu festigen, zu üben, üben, üben und an dem einen oder anderen kleinen Theaterstück zu arbeiten.
Wen also der erste Kurs motiviert hat, die Puppe zum Leben zu erwecken, der ist herzlichst eingeladen, wieder mitzumachen und einen Tag mit viel Lachen und Spaß zu verbringen. Und die, die sich bis jetzt noch nicht getraut hat, werden ermutigt und sind herzlich eingeladen!
Bitte bringen Sie sich etwas zu Essen und zu Trinken für die Pausen mit.




Handpuppen (Handpuppen)
Frau Kleiner (Frau Kleiner)

Datum
Sa., 09.03.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 40, Viersen, VHS-Zentrum, Geb. I, Nr. 101


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de

Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung