ARBEITNEHMERWEITERBILDUNG

ARBEITNEHMERWEITERBILDUNG

Maßnahmen nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG)

Bildungsurlaub-Veranstaltungen nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz

Die nachfolgenden Veranstaltungen sind nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz anerkannt und können als Bildungsurlaub beantragt werden; sie können aber auch von allen anderen Interessenten besucht werden.

Teilnehmer(innen), die ihren Bildungsurlaub in Anspruch nehmen wollen, müssen dies ihrem Arbeitgeber mindestens 6 Wochen vor Beginn der Veranstaltung mitteilen.

Bitte beachten Sie folgendes Verfahren: Sie melden sich zuerst bei der Kreis-VHS an. Mit der Anmeldebestätigung teilen Sie Ihrem Arbeitgeber den Anspruch auf Arbeitnehmerweiterbildung mit. Am Ende des Kurses erhalten Sie eine kostenlose Teilnahmebescheinigung, die Sie Ihrem Arbeitgeber weiterreichen.

Weitere Auskünfte: Kreisvolkshochschule Viersen, Telefon 02162/9348-0.

allenur buchbare Kurse anzeigen



Kreisvolkshochschule

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de

Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung