EINZELVERANSTALTUNGEN (Vorträge, Dichterlesungen, Diskussionen u.a.)

Hund und Recht


Kursnummer N130611
Beginn Mi., 10.04.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Min. Teilnehmer 8
Max. Teilnehmer 16
Kursentgelt 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Kristina Trahms
Kursort
Café Bürgermeister=Amt
Marktstraße 1, 41379 Brüggen
Alternativkurse
Das Halten und der Umgang mit Hunden ist aktuell von einer Vielzahl von Rechtsfragen begleitet. Oft gelten in diesen Zusammenhängen besondere rechtliche Anforderungen, die in zahlreichen Bestimmungen festgehalten sind.
Thematisiert werden in dem Vortrag:
- Verstöße gegen das Landeshundegesetz NRW: Auflagen für Hund und Halter, z.B. Leinenpflicht, Maulkorbzwang, Wesenstest, Einziehung des Hundes
- Haftung des Hundehalters: Inhalt und Umfang von Schadensersatz und Schmerzensgeld, Hundehalterhaftpflichtversicherung
- Wo dürfen Hunde laufen und wo nicht: Anleinpflicht im Wald, auf dem Feld und in der Stadt
Anmeldung erbeten! Das Entgelt wird am Veranstaltungstag vor Ort kassiert.





Datum
Mi., 10.04.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Marktstraße 1, Brüggen-Bracht, Café Bürgermeister=Amt


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de

Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung