EINZELVERANSTALTUNGEN (Vorträge, Dichterlesungen, Diskussionen u.a.)

Indien - Armut auf dem Weg zur Supermacht?


Kursnummer N110012
Beginn Mo., 18.03.2019, 20:00 - 21:30 Uhr
Min. Teilnehmer 8
Max. Teilnehmer 30
Anmeldeschluss
nach dem AWbG
Kursentgelt 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Rainer-Alexander Spallek
Kursort
Burg, Thomasstraße 20, R. 118
Thomasstraße 20, 47906 Kempen
Alternativkurse
Fünf Monate reiste der Sozialwissenschaftler und Journalist durch eines der faszinierendsten Länder auf unserer Erde. Uralte Tradition trifft auf IT-Moderne, Elend koexistiert mit Reichtum, Hindus mit Muslimen. Der Referent traf Deutsche, die in Indien leben und arbeiten, besuchte Entwicklungsprojekte der Kindernothilfe, tauchte in buddhistische Pilgerorte ein und war Gast beim führenden Buddhismuswissenschaftler von Ladakh. Er lernte politische Rebellen kennen und eine dt. Schwester im Dienste Mutter Teresas. In Kaschmir lebte er als Laienmönch und genoss die Hausbootidylle am Dal Lake. Er besuchte ein Witwenhaus und sprach in Dharamsala mit tibetischen Flüchtlingen, wo er auch Vorlesungen des Dalai Lama hörte. Einige Tage weilte er im Kloster von dessen möglichem Nachfolger, dem Karmapa. In Varanasi erlebte der Referent intensiv die spirituelle Atmosphäre der uralten hinduistischen Religion und Kultur.
Anmeldung erbeten! Das Entgelt wird am Veranstaltungstag vor Ort kassiert.





Datum
Mo., 18.03.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Thomasstraße 20, Kempen, Burg, 1.OG, R. 118


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de

Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung