EINZELVERANSTALTUNGEN (Vorträge, Dichterlesungen, Diskussionen u.a.)

Konsumentenbildung: Über die Entscheidungsfindung und -beeinflussung unserer Geldausgaben


Kursnummer N903251
Beginn Di., 19.03.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Min. Teilnehmer 5
Max. Teilnehmer 12
Anmeldeschluss
nach dem AWbG
Kursentgelt 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Daniela Kasimir
Kursort
Alternativkurse
Konsum ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Aber was beeinflusst unsere Entscheidung ein Produkt zu kaufen oder auch nicht zu kaufen?
- Der Nutzen, den wir von diesem Produkt erhoffen?
- Die Marke, mit der ein bestimmtes Image bedient wird?
- Die Werbeversprechen?
Was auch immer unsere Entscheidung zum Kauf beeinflusst, wichtig ist, dass wir die Entscheidungskriterien kennen. Eine Entscheidung für oder gegen ein Produkt hat fast immer auch einen Einfluss auf Ihr finanzielles Budget. Ein verantwortungsbewusster Umgang mit den eigenen finanziellen Möglichkeiten bedeutet, immer nur so viel Geld auszugeben wie der eigene Kontostand es uns erlaubt. Es ist wichtig, dass wir uns nicht von Werbeversprechen oder vom Produktimage blenden lassen, sondern selbstbestimmt entscheiden ob und was wir kaufen. Dazu sind Informationen notwendig und jeder sollte einschätzen können, welchen Nutzen ein Angebot bietet und welche finanziellen Folgen diese Entscheidung haben wird.
Wir werden eine Bestandsaufnahme unserer eigenen Ausgaben machen und feststellen wofür wir unser Geld ausgeben. Weiterhin werden wir unsere Konsumentscheidungen entlarven und können zukünftige Entscheidungen danach ausrichten was uns wichtig ist.





Datum
Di., 19.03.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 40, Viersen, VHS-Zentrum, Geb. I, Nr. 109


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de

Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung