EINZELVERANSTALTUNGEN (Vorträge, Dichterlesungen, Diskussionen u.a.)

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung


Kursnummer N130138
Beginn Mi., 27.03.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Min. Teilnehmer 8
Max. Teilnehmer 16
Anmeldeschluss
nach dem AWbG
Kursentgelt 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Wolfgang Dannecker
Kursort
Alternativkurse
Kaum etwas ist uns unwichtiger als unser persönlicher, freier Wille. Doch was passiert, wenn man aus gesundheitlichen Gründen eingeschränkt bis hin zu entscheidungsunfähig wird? Damit auch in solchen Fällen im eigenen Interesse gehandelt werden kann, ist es sinnvoll, eine vorsorgliche, schriftliche Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht bzw. Betreuungsverfügung festzulegen, damit bestimmte medizinische Versorgungsformen und -maßnahmen durchgeführt oder unterlassen werden.
In diesem Sinne bietet diese Veranstaltung die Möglichkeit, sich über Vorsorgemaßnahmen zu informieren und/oder aufklären zu lassen, um die Anhörung und Einhaltung des eigenen Willens auch in Situationen der Geschäftsunfähigkeit bewahren zu können.
Anmeldung erbeten! Das Entgelt wird am Veranstaltungstag vor Ort kassiert





Datum
Mi., 20.03.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Schulstraße 13, Schwalmtal-Waldniel, Kath. Pfarrzentrum St.Michael


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de

Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung