EINZELVERANSTALTUNGEN (Vorträge, Dichterlesungen, Diskussionen u.a.)

Thomas Bauer, Die Vereindeutigung der Welt


Kursnummer N181111
Beginn Di., 19.03.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Min. Teilnehmer 5
Max. Teilnehmer 20
Anmeldeschluss
nach dem AWbG
Kursentgelt 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Rolf Keuchen
Kursort
Burg, Thomasstraße 20, R. 113
Thomasstraße 20, 47906 Kempen
Alternativkurse
Manche Texte können Gedankenlandschaften auf einen Schlag erhellen wie ein Blitz die nächtliche Natur. Einen solchen Eindruck hat der Anfang 2018 bei Reclam erschienene und innerhalb von 8 Monaten schon in 9. Auflage nachgedruckte Essay von Thomas Bauer "Die Vereindeutigung der Welt" über den Verlust an Mehrdeutigkeit und Vielfalt’ erzeugt. Der an der Universität Münster lehrende Professor für Islamwissenschaft und Arabistik beschreibt in seinem knapp hundertseitigen Essay den nahezu in allen Lebensbereichen festzustellenden Hang der Gegenwart, Bedeutungsvielfalt zu reduzieren und das Unangepasste zu verdrängen zugunsten von Schubladendenken, gleichmacherischem Rassismus, religiösem Fundamentalismus und Einebnung von Mehrdeutigkeit und Offenheit. Dieses umfangmäßig kleine, aber gedanklich große Büchlein kann wahrlich unseren Blick für fatale Wege der Gegenwart öffnen und uns zur Widerständigkeit ermutigen!




Datum
Di., 19.03.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Thomasstraße 20, Kempen, Burg, 1.OG, R. 113


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de

Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung