• Gruppe vieler unterschiedlicher Figuren
Mensch und Gesellschaft

Was ist Liebe aus philosophischer Sicht?


Kursnummer N180251
Beginn Di., 12.02.2019, 20:00 - 21:30 Uhr
Min. Teilnehmer 8
Max. Teilnehmer 14
Kursentgelt 48,00 €
Dauer 8 Termine
Kursleitung Bernd-Wolfgang Tuttas
Kursort
Alternativkurse
Die zeitgenössische Philosophie scheint die Frage nach dem Wesen der Liebe eher anderen Fachbereichen (Theologie, Psychologie, Kunst u.a.) zu überlassen. Dies ist verwunderlich. Denn der Begriff Philosophie als „Liebe zur Weisheit“ ist mit dem Thema grundlegend und unauflöslich verknüpft.
Den antiken Philosophen war dieser Zusammenhang noch tief bewusst. Insbesondere Platon (427 – 347 v. Chr.) entfaltet das Thema „Liebe“ in seinem um 380 v. Chr. verfassten Werk „Symposion“ (Gastmal). Dessen Höhepunkt bildet die sog. „Diotima-Rede“, in der die Priesterin aus Mantinea den jungen Sokrates in das Mysterium des philosophischen Eros einweiht. Aristoteles (384 – 322 v. Chr.) betrachtet die Liebe vorrangig als Freundschaftsliebe (philia). Ein dritter Aspekt (Orientierung der Liebe am Göttlichen) – bei Platon bereits vorgebildet – mündet in die christliche „agape“ (Gott als zuwendende Liebe).
Die antike Dreistufung des Liebesbegriffs (eros/philia/agape) wird von mittelalterlichen Denkern und Mystikern aufgegriffen und weiterentwickelt.
Im 20. Jahrhundert beleuchtet hauptsächlich Max Scheler (1874 – 1928) das Wesen der Liebe in phänomenologisch-wertphilosophischer Tradition, während der französische Existenzphilosoph Gabriel Marcel (1889 – 1973) das Verhältnis von Existenz und Liebe reflektiert.
Auf der Grundlage aussagekräftiger philosophischer Texte von der Antike bis zur Gegenwart soll im Kursgespräch die Frage „Was ist Liebe?“ unter vielfältigen Aspekten erörtert werden.




Datum
Di., 12.02.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 30, Viersen, E.-v.-Rotterdam-Gymn. R. 2503
Datum
Di., 19.02.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 30, Viersen, E.-v.-Rotterdam-Gymn. R. 2503
Datum
Di., 26.02.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 30, Viersen, E.-v.-Rotterdam-Gymn. R. 2503
Datum
Di., 12.03.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 30, Viersen, E.-v.-Rotterdam-Gymn. R. 2503
Datum
Di., 19.03.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 30, Viersen, E.-v.-Rotterdam-Gymn. R. 2503
Datum
Di., 26.03.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 30, Viersen, E.-v.-Rotterdam-Gymn. R. 2503
Datum
Di., 02.04.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 30, Viersen, E.-v.-Rotterdam-Gymn. R. 2503
Datum
Di., 09.04.2019
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 30, Viersen, E.-v.-Rotterdam-Gymn. R. 2503


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de

Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung