Grundbildung und Schulabschlüsse

Nachholen von Schulabschlüssen

Grundbildung und Schulabschlüsse

Nachholen von Schulabschlüssen

Seit 1976 ist es möglich, Schulabschlüsse auf dem zweiten Bildungsweg nachzuholen. Bei der Kreisvolkshochschule Viersen besteht die Gelegenheit, den Hauptschulabschluss, den Hauptschulabschluss nach Klasse 10, sowie die Fachoberschulreife (hier als MSA bezeichnet) nachträglich zu erwerben.
Der Fachunterricht wird von qualifizierten Dozenten mit 1. oder 2. Staatsexamen erteilt. Die Lehrgänge finden in der Regel an vier bis fünf Tagen pro Woche, im Tageslehrgang zwischen 8.30 Uhr und 13.30 Uhr, in den Abendlehrgängen von 18.00 Uhr bis 21.15 Uhr statt. Dabei ist die regelmäßige Teilnahme verpflichtend.
Alle Schulabschlusslehrgänge schließen mit einer Prüfung ab. Bei Bestehen der jeweiligen Prüfung erhält jede/r Teilnehmer/in, ein Abschlusszeugnis. Die Lehrgänge können – bei erfolgreicher Teilnahme – aufeinander folgend absolviert werden und sind den Abschlüssen der allgemeinbildenden Regelschulen gleichwertig.

Für die Anmeldung, benötigen Sie einen gültigen Personalausweis, das letzte Zeugnis der allgemeinbildenden Schule und das Zeugnis, das den höchsten erreichten Schulabschluss belegt. Die Kreisvolkshochschule erhebt für alle Schulabschlusskurse eine Kopierkostenpauschale von 10 € pro Semester, die bei der Anmeldung bar zu entrichten ist.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur nach vorheriger Beratung und für diejenigen Teilnehmer möglich ist, die ihre Berufsschulpflicht erfüllt haben. Nutzen Sie die kostenlosen Infoveranstaltung (jährlich im Mai und im Oktober) um einen Überblick über das Kursangebot des Fachbereichs im Folgesemester zu gewinnen und sich die ersten Anmeldetermine zu sichern.

Die Kreisvolkshochschule Viersen bietet im Rahmen des Zweiten Bildungswegs vielfältige Möglichkeiten, einen angestrebten Schulabschluss zu erwerben oder aufzufrischen. Sie können sich über das Kursangebot informieren und sich hinsichtlich ihrer individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten beraten lassen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist hierbei die Anerkennung früherer schulischer Leistungen und damit eine Verkürzung der Lehrgangsdauer möglich.
Informationen zu Anmeldung und Beratungsterminen erhalten Sie über die Fachbereichsleiterin.
Julia Smolarek
02162 / 9348 - 17
julia.smolarek@kreis-viersen.de



allenur buchbare Kurse anzeigen



Kreisvolkshochschule

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de

Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung