Aktuelles

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie |   Neuigkeiten

Ab dem 30.05. entfallen die Zugangsbeschränkungen

Liebe Besucher*innen,

ab dem 30. Mai 2022 entfallen die pandemiebedingten Zugangsbeschränkungen an der Kreisvolkshochschule Viersen. Die vhs kann ab sofort wieder alle Personen unabhängig von ihrem Impf-, Genesenen- oder Teststatus zu Kursen und Veranstaltungen begrüßen.

Es besteht keine Pflicht mehr, in den Räumlichkeiten der vhs eine Maske zu tragen – weder in den Kursräumen noch in den öffentlich zugänglichen Bereichen. Angesichts der nach wie vor hohen Infektionszahlen empfehlen wir jedoch, auch weiterhin eine FFP2-Maske oder medizinische Maske (sogenannte OP-Maske) zu tragen.

Wenn Sie sich nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert haben, der Verdacht einer Infektion besteht oder Sie Covid-19-typische Symptome zeigen (Fieber, Husten, Halsschmerzen, Atemnot, Geruchs- oder Geschmacksverlust), dürfen Sie die Räumlichkeiten der vhs nicht betreten.

Wir bitten alle Teilnehmenden und Dozent*innen, weiterhin die Hygienehinweise zu beachten, um Infektionen zu vermeiden. Die AHA-L-Regeln haben weiterhin Bestand. Die Lüftungs- und Hygieneregeln werden seitens der vhs konsequent angewandt.

Beachten Sie bitte die "Hygieneregeln"!

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.
Ihr Team der Kreisvolkshochschule Viersen

Medizinischer Mundschutz
Zurück

Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten:

montags bis freitags von 08:00 bis 17:00 Uhr

oder vereinbaren Sie vorab telefonisch oder per E-Mail einen Termin!