Aktuelles

Neue Integrationskurse, gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, ab dem 20.3.2023 im gesamten Kreis Viersen |   Neuigkeiten

Die Kreisvolkshochschule bietet ab dem 20.3.2023 neue Integrationskurse im gesamten Kreisgebiet an. Es wird in Brüggen-Bracht, Dülken, Kempen-St. Hubert, Nettetal-Hinsbeck, Schwalmtal-Waldniel, Tönisvorst und Viersen Kurse geben. In Kempen und in einem Kurs in Waldniel wird eine Kinderbetreuung angeboten. Die Anmeldung ist ab jetzt möglich!

Anmeldung

Bitte, kommen Sie mit der „Berechtigung zur Teilnahme am Integrationskurs“ zur Sprachenberatung in die Kreisvolkshochschule. Diese findet

  • montags in Kempen (Info unter Tel. 02162 93-4843) und
  • dienstags und donnerstags von 14 bis 16 Uhr in der Kreisvolkshochschule, Theodor-Heuss-Platz 10 in Viersen statt.
     

Die Kreisvolkshochschule Viersen sucht dringend nach Dozentinnen und Dozenten mit BAMF-Zulassung für verschiedene Kurse vormittags wie nachmittags ab März 2023. Aktuell gibt es Vakanzen in Viersen, Tönisvorst und Waldniel. Bitte, nehmen Sie Kontakt auf unter der E-Mail-Adresse: helga.gisbertz@kreis-viersen.de.


Weitere allgemeine Informationsseiten zur Integration in Deutschland


Beratung für Geflüchtete
Für Fragen zum deutschen Arbeitsmarkt hat die BA eine Telefon-Hotline in ukrainischer und russischer Sprache eingerichtet, die unter der Nummer +49 (0) 911 178 7915 montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr erreichbar ist. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Flagge der Ukraine
Zurück
Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten:

montags bis freitags von 08:00 bis 17:00 Uhr

oder vereinbaren Sie vorab telefonisch oder per E-Mail einen Termin!