• Gruppe vieler unterschiedlicher Figuren
Mensch und Gesellschaft

Sketchnoting - Sprache visualisieren - Grundlagenkurs


Kurs-Nr. Q174151
Beginn Sa., 21.03.2020, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer 2 Termine, insg. 16 Ust.
Teilnehmerzahl 9 bis max. 12
Entgelt 109,00 €

Tipp: Sparen Sie als Arbeitnehmer*in bis zu 50% des Kursentgeltes mit dem Bildungsscheck oder der Bildungsprämie.
Leitung Viktoria Cvetkovic´
Kursort
Ich mach mir ein Bild von vielen Worten
Sketchnotes sind visuelle Notizen, also mehr als die ganz normalen Textnotizen, die wir alle gelernt haben zu machen. Der Begriff erklärt sich fast selbst: "Sketch“ (engl. für Skizzen) und "Notes" (engl. für Notizen). Beim Sketchnoting strukturieren wir Inhalte visuell, z. B. mithilfe von Rahmen, Pfeilen, kleinen Zeichnungen, Variationen der eigenen Handschrift usw. Sketchnotes helfen dabei, Gedanken und Gespräche effektiv festzuhalten und Meetings oder Präsentationen vorzubereiten.
"Aber ich kann gar nicht zeichnen.....!"
Dann sind Sie hier genau richtig! An diesen beiden Kurstagen bietet die Dozentin einen einfachen Einstieg in die fantastische Welt der Sketchnotes.
Um mit Visualisierung in Form von Sketchnotes arbeiten zu können, braucht es nicht viel, nicht einmal Talent zum Zeichen! Ohne künstlerischen Anspruch bauen Sie Ihr persönliches visuelles Basisvokabular auf, das Sie im Alltag sofort nutzen können. Wer schreiben kann, kann Sketchnoting lernen!
Es gibt unzählige gute Gründe fürs Sketchnoten, hier sind einige:
- Sketchnoten hilft, sich Sachen besser zu merken und zu erinnern
- Sketchnoten hilft sich besser zu fokussieren
- Sketchnoten unterstützt aktives Zuhören
- Sketchnoten hilft, Gedanken und Argumentationsstränge zu strukturieren
- Sketchnoten macht unglaublich viel Spaß!!!
Unser Gehirn freut sich, denn ein Großteil unserer Denkprozesse besteht aus dem Erkennen und Verarbeiten visueller Muster.
Methodik: In Werkstattatmosphäre werden die Inhalte in kurzen Impulsen vorgestellt und in vielen Übungen ausprobiert und umgesetzt. Gelegenheit zum Praxistransfer besteht durch "Live-Übungen", bei denen wir Sketchnotes von kurzen Audio-/Videomitschnitten in Echtzeit erstellen. Ein Starterset mit Skizzenheft und Stiften ist im Entgelt enthalten. Eigenes Material (Lieblingsstifte, Notizbuch, Klemmbrett...) kann gerne mitgebracht werden.
© pixabay.dom workshop-2209239__340

Termine

Datum
Sa., 21.03.2020
Uhrzeit
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 40, Viersen, VHS-Zentrum, Geb. I, Raum 118 a
Datum
So., 22.03.2020
Uhrzeit
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 40, Viersen, VHS-Zentrum, Geb. I, Raum 118 a


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung