• Gruppe vieler unterschiedlicher Figuren
Mensch und Gesellschaft

Sommerprogramm Alles könnte anders sein! Utopien und Visionen für das 21. Jahrhundert.


Kurs-Nr. Q180371
Beginn Mo., 29.06.2020, 11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Dauer 3 Termine, insg. 6 Ust.
Teilnehmerzahl 8 bis max. 15
Entgelt 21,00 €
Leitung Ludwig Hendrix
Kursort
Wer die Zeitungen liest oder aktuelle Nachrichten im Fernsehen oder Internet verfolgt, kann den Eindruck gewinnen, dass alles immer schlimmer wird: Die Klimakatastrophe droht, die Weltbevölkerung wächst unaufhörlich, wöchentlich gehen Meldungen über neue Terroranschläge ein und in der internationalen Politik scheinen überforderte Nationalisten und Egomanen den Ton anzugeben.
Höchste Zeit für vorsichtigen Optimismus: Es gab sie und es gibt sie nämlich noch, die visionären Literaten, Wissenschaftlerinnen und Philosophen, die Modelle einer zukünftigen Gesellschaft entwerfen als Gegenbilder zur herrschenden Realität.
Drei Beispiele mit unterschiedlichen Schwerpunkten wollen wir in diesem Seminar gemeinsam kennenlernen und diskutieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wohl aber die Bereitschaft, sich auf unterschiedliche Argumentationszusammenhänge einzulassen und ihre Gültigkeit im Gespräch zu überprüfen.

Termine

Datum
Mo., 29.06.2020
Uhrzeit
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Ort
Schiefbahner Straße 4, Willich, Rhein-Maas-Berufskolleg, VHS-Büro
Datum
Di., 30.06.2020
Uhrzeit
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Ort
Schiefbahner Straße 4, Willich, Rhein-Maas-Berufskolleg, VHS-Büro
Datum
Mi., 01.07.2020
Uhrzeit
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Ort
Schiefbahner Straße 4, Willich, Rhein-Maas-Berufskolleg, VHS-Büro


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung