• Gruppe vieler unterschiedlicher Figuren
Mensch und Gesellschaft

Oma, wer ist das auf dem Bild?


Kurs-Nr. R120051
Beginn Do., 29.10.2020, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Dauer 3 Termine, insg. 6 Ust.
Teilnehmerzahl ab 4
Entgelt 24,00 €
Mitzubringen / Materialien USB Stick
Leitung
Jürgen Hansen
Kursort
Warum ist Peter mein Vetter, der hat ja einen ganz anderen Familiennamen?
Wir haben am Wochenende in Omas "Schatzkiste" gekramt und viele alte Fotos gefunden. Oma konnte uns noch die Personen auf den Bildern benennen. Ohne sie wären die Fotos für uns namenlos. Oft unerwartet wird man mit der eigenen Familiengeschichte konfrontiert. Da findet sich ein altes Fotoalbum, ein sorgsam verpacktes Tagebuch im Keller, alte Liebesbriefe der Uroma auf dem Speicher oder ein betagter Verwandter erzählt Vorkommnisse aus der Vergangenheit. Das kann der Moment sein, der einen fesselt und nicht mehr los lässt. Man möchte mehr wissen, aber wie stellt man das an?
Der Kurs richtet sich an Interessierte, die mit der Erforschung der eigenen Familiengeschichte beginnen möchten. Ziel ist "Handwerkszeug" für die Ahnenforschung an die Hand zu bekommen, aber auch die Genealogie als einen Weg zu betrachten, sich ein detailliertes Bild von der Vergangenheit zu machen und darüber tief in die (Heimat-)Geschichte eintauchen können.
Unser Dozent Jürgen Hansen wird im Workshop den Beginn einer Familienforschung erläutern. Mit dem Programm "AGES!" (Software zur Ahnenforschung www.daubnet.com/ages: Demo-Version kann kostenfrei heruntergeladen werden) werden an einem Beispiel die Eingaben in dieses Programm gezeigt. Neben den Personendaten können auch Bilder und Dokumente eingefügt werden. Durch die Suche in den Datenbanken der Verkartungen können gesuchte Urkunden schnell gefunden werden. Während des Kurses kann in mehr als 100 Verkartungen nach Tauf-, Heirats- und Sterbeeinträgen (überwiegend in Kirchenbüchern) gesucht werden. Außerdem sind auch Kopien des PTV-Verlages auf dem Rechner des Kursleiters. Eigene, noch nicht veröffentlichte Verkartungen (z.B. Odenkirchen, Elfgen, Glehn, Waldniel) ergänzen die Suchmöglichkeiten.
Die Ergebnisse der Auswertungen und aus den Internet heruntergeladene Urkunden können die KursteilnehmerInnen als PDF-Datei auf einem Stick mitnehmen (gerne gegen eine kleine Spende zu Gunsten der Löwenkinder-Viersen e.V., Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder).

© old-letters-436501__180.jpg pixabay
Fritz Hansen_Uniform Fritz Hansen_Uniform© Jürgen Hansen
Henriette Hansen Henriette Hansen© Jürgen Hansen
Familie Ferrow Familie Ferrow© Jürgen Hansen
Johann und Wilhelm Thielen Johann und Wilhelm Thielen© Jürgen Hansen
Datum
Do., 29.10.2020
Uhrzeit
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort
VHS-Zentrum, Raum 109
Willy-Brandt-Ring 40, 41747 Viersen
Datum
Do., 05.11.2020
Uhrzeit
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort
VHS-Zentrum, Raum 109
Willy-Brandt-Ring 40, 41747 Viersen
Datum
Do., 12.11.2020
Uhrzeit
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort
VHS-Zentrum, Raum 109
Willy-Brandt-Ring 40, 41747 Viersen


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Hinweis: Aufgrund derzeitiger Lage telefonisch oder per E-Mail, vor Ort nur mit Termin!