Umwelt und Gesundheit

Virtuelle Exkursion in die Pilze


Kurs-Nr. T711395
Datum Mi., 08.09.2021, 19:15 Uhr - 21:30 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 3 Ust.
Teilnehmerzahl ab 11
Entgelt 11,00 €
Anmeldeschluss 01.09.2021
Leitung
Portrait Dr. Regina Thebud-Lassak
Dr. Regina Thebud-Lassak ist Diplom-Biologin mit Schwerpunkt Botanik und leitet seit mehr als 40 Jahren pilz- und pflanzenkundliche Exkursionen für Volkshochschulen im Großraum Düsseldorf-Neuss-Köln sowie im Bergischen Land und am Niederrhein. Dabei hat sie über 150 verschiedene Exkursionsgebiete untersucht und die Artenfunde dokumentiert. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Mykologie und geprüfte Pilzsachverständige.
Kursort
Big Blue Button
,
Alternativen
Als Vorbereitung und Ergänzung zur Präsenz-Pilzexkursion in die Natur bietet die VHS Viersen erstmalig eine virtuelle online-Exkursion in die Pilze an.
Behandelt werden die Themen:
- Grobe systematische Übersicht über die Pilzgruppen und ihre Erkennungsmerkmale
- Wie leben Pilze, wovon ernähren sie sich, welche ökologische Bedeutung haben sie?
- Welche Pilzarten sehen wir häufig in unseren Wäldern?
- Welche essbaren Pilze haben giftige Doppelgänger und woran erkennen wir die Unterschiede?
- Wo dürfen wir Pilze sammeln und wo nicht? Gibt es eine Obergrenze? Was ist mit Hinblick auf den Naturschutz zu beachten?
- Wie sammelt und transportiert man Pilze und wie bewahrt man sie auf?

Merkblätter zum Sammeln und eine Literaturliste runden die Veranstaltung ab.
.

Anemone nemorosa, Allium ursinum Anemone nemorosa, Allium ursinum©Dr. Regina Thebud-Lassak
Datum
Mi., 08.09.2021
Uhrzeit
19:15 Uhr - 21:30 Uhr
Ort
Big Blue Button


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten:

montags bis freitags von 08:00 bis 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Hinweis: Aufgrund derzeitiger Lage telefonisch oder per E-Mail, vor Ort nur mit Termin!