Programm
/ Kursdetails

Umgang mit der Nähmaschine


Kurs-Nr. Q651051
Beginn
Dauer 2 Termine, insg. 8 Ust.
Teilnehmerzahl 6 bis max. 8
Entgelt 27,00 €
Leitung Christina Lunau
Kursort
Umgang mit der Nähmaschine
Sie erhalten eine ausführliche Einweisung in die Handhabung einer Nähmaschine. Vom richtigen Einfädeln bis zur Feineinstellung: Hier wird ausführlich und Schritt für Schritt der Umgang mit der Maschine erklärt und geübt. Der Kurs schließt mit der Erstellung eines ersten kleinen Gegenstandes ab.
Als erstes Nähprojekt bieten sich ein Loop, Beutel oder Kissen an.
Bitte mitbringen: Schere, Schneiderkreide, Lineal, Nadel und Faden, evtl. Ihre eigene Nähmaschine. Wenn vorhanden Stoffreste zum Üben.
Für einen Loop bitte mitbringen: zwei Stoffbahnen, je nach Geschmack gemustert oder uni (leichte Baumwollstoffe, nicht elastisch), 35 cm lang und 140 cm breit.
für ein Kissen, Tasche oder Beutel: jeweils mittelschweren Stoff, 100 cm lang, 140 cm breit, für den Beutel noch zusätzlich 4 m Kordel (wie an Kapuzen) zum Zuziehen
Um einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, kann man im Kurs aus alten Bettbezügen, Laken, Tischdecken oder (nicht zu dünnen) Gardinen kleine Beutel für die Verpackung von Obst und Gemüse herstellen. Diese ersetzen dann die dünnen „Hemdchenbeutel“ beim Einkauf. Ebenso können aus festeren Stoffen (Deko oder Vorhänge) Einkaufsbeutel genäht werden.

Termine

Datum
Mo., 27.01.2020
Uhrzeit
18:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 40, Viersen, VHS-Zentrum, Geb. I, Raum U12
Datum
Di., 28.01.2020
Uhrzeit
18:30 Uhr - 21:45 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 40, Viersen, VHS-Zentrum, Geb. I, Raum U12


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung