Programm
/ Kursdetails

Die Grüne Lüge (2018)


Kurs-Nr. Q721165
Datum Di., 14.01.2020, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 3,33 Ust.
Teilnehmerzahl 8 bis max. 50
Anmeldeschluss 06.01.2020
Entgelt 0,00 €
Leitung Manfred Böttcher
Lars Lange
Kursort
VHS-Grenzlandgrün-Filmabend in Zusammenarbeit mit der Königsburg Süchteln
Imperiale Lebensweise, neuer Kolonialismus, Unfairer Handel…Es ist schon lange kein Geheimwissen mehr, was der überbordende westliche Lebensstil in den Ländern des globalen Südens anrichtet. Dennoch gelingt es vielen Konzernen, ihr unfaires und schmutziges Kerngeschäft hinter schönen Öko- und Sozialversprechen zu verstecken. Denn mit der Zusicherung, sich selbst um die Probleme zu kümmern, die sie verursachen, halten sie sich politische Auflagen und Gesetze vom Hals und verkaufen ihren die Illusion, mit Kaufentscheidungen die Welt retten zu können. Greenwashing nennt sich diese Strategie. Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann zeigt Werner Boote in seinem unterhaltsamen und erschütternden Film aus dem Jahre 2018, wie wir uns dagegen wehren können.
Lars Lange (Eine Erde e.V.) stellt anschließend seine Eindrücke von dem Film zur Diskussion.

Termine

Datum
Di., 11.02.2020
Uhrzeit
19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Ort
Hochstr. 13, Viersen-Süchteln, Königsburg


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung