Programm
/ Kursdetails

Der marktgerechte Mensch (2020)


Kurs-Nr. Q721365
Datum Di., 28.01.2020, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 3,33 Ust.
Teilnehmerzahl 8 bis max. 50
Anmeldeschluss 20.01.2020
Entgelt 0,00 €
Leitung Manfred Böttcher
Kursort
VHS-Grenzlandgrün-Filmabend in Zusammenarbeit mit der Königsburg Süchteln
Soziale Nachhaltigkeit hat es schwer in Europa. Der europäische Arbeitsmarkt wird dereguliert. Seit rund 20 Jahren geraten über Jahrzehnte erstrittene soziale Errungenschaften unter Druck. Während 2000 in Deutschland noch knapp zwei Drittel der Beschäftigten in einem Vollzeit-Job mit Sozialversicherungspflicht arbeitete, sind es heute nur noch 38%. Befristungen, Werkverträge, Leiharbeit, Crowdworking & Co breiten sich aus. Der Konkurrenzkampf umfasst zunehmend alle Lebensbereiche und drängt viele Menschen ins Abseits. Welche Folgen hat das für den Einzelnen, für die Gesellschaft und die Solidargemeinschaft? Wie konnte es zu dieser Entwicklung kommen und wie kann man ihr entgegen treten? Nachdem im Mai 2019 in der Königsburg zur Diskussion gestellten Film „Der marktgerechte Patient“ widmet sich der neue Film von Leslie Franke und Herdolor Lorenz diesen Fragen.
Thomas Högel - angefragt - (DGB Kreis Viersen) stellt seine ersten Eindrücke von dem Film zur Diskussion.

Termine

Datum
Di., 28.01.2020
Uhrzeit
19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Ort
Hochstr. 13, Viersen-Süchteln, Königsburg


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung