Programm
Programm / Kursdetails

Finanzkrise(n): Was tun mit dem Geld? - 7 einfache Antworten


Kurs-Nr. R718671
EzV
Datum Di., 22.09.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin, insg. 2,67 Ust.
Teilnehmerzahl ab 8
Entgelt 10,00 €
Mitzubringen / Materialien Corona: Mund-/Nasenschutz im Gebäude.
Leitung
Portrait Hans-Detlev Speckmann
Hans-Detlev Speckmann war Direktor einer deutschen Großbank.
Kursort
Die jüngste Finanzkrise reiht sich ein in eine Folge von dramatischen Börseneinbrüchen seit Beginn dieses Jahrtausends. Derartige Krisen wiederholen sich offensichtlich unvermeidlich und sie hinterlassen viele Anleger geschockt und ratlos. Wie soll man sich in solchen Situationen verhalten, wenn man sein Geld in Aktien, Anleihen oder Investmentfonds angelegt hat? Sofort alles verkaufen, um noch höhere Verluste zu vermeiden? Durchhalten und gar nichts tun? Oder vielleicht gerade in der Krise neu anlegen, um niedrige Börsenkurse zu nutzen? Und welche Schlussfolgerungen für mögliche zukünftige Krisen kann man daraus ziehen? Die Anlage in Aktien meiden und sein Geld sicher aber ohne Zinsen auf dem Konto parken? Welche Anlagealternativen gibt es überhaupt und wie steht´s dabei mit dem Risiko und der Sicherheit der Banken?

Mit diesen hochaktuellen Fragen setzt sich der Vortrag auseinander. Er richtet sich an Interessenten mit grundlegenden Kenntnissen der Geldanlage.
Datum
Di., 22.09.2020
Uhrzeit
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort
Rhein-Maas-Berufskolleg
Schiefbahner Straße 4, 47877 Willich


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de




Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Hinweis: Aufgrund derzeitiger Lage nur telefonisch oder per E-Mail!