• Gruppe vieler unterschiedlicher Figuren
Mensch und Gesellschaft

Psychosynthese Workshop für Frauen I. Das Innere Kind - wer ist das eigentlich?


Kursnummer N160151
Beginn Sa., 02.02.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Min. Teilnehmer 6
Max. Teilnehmer 8
Anmeldeschluss
Kursentgelt 49,00 €
Dauer 1 Termin
Mitzubringen/Materialien Schreibzeug und Malstifte
Kursleitung Michaela Bolinski
Kursort
Alternativkurse
Von den Möglichkeiten im Alltag bei sich zu bleiben
Die Beziehung zu unserem inneren Kind ist ein wichtiges und zentrales Lebensthema. Sehr häufig vereiteln die Kinder in uns ein wahrhaftes Erwachsenwerden. Ein guter Kontakt mit unserem inneren Kind bietet daher unermessliches Potenzial für ein Leben in Selbstbestimmung. Uns ist aber oft nicht klar, was damit gemeint ist:
"Kontakt mit dem inneren Kind", wie kann ich ihn herstellen und halten? Und woran erkenne ich, wenn ich keinen Kontakt habe?
In diesem Workshop geht es darum, diese Fragen über das eigene Erleben gefühlt-verständlich zu klären, indem wir mit den kreativen Methoden der Psychosynthese in spürbewusste Selbsterfahrung gehen. Wir lernen spielerisch zu jonglieren mit den eigenen Erwachsenen- und Kind-anteilen, um so einen liebevollen Kontakt zu unserem inneren Kind aufzubauen.

Bitte bringen Sie Schreibutensilien und Malstifte mit.





Datum
Sa., 02.02.2019
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Willy-Brandt-Ring 40, Viersen, VHS-Zentrum, Geb. I, Nr. 118 a


Kreisvolkshochschule Viersen

Willy-Brandt-Ring 40 | 41747 Viersen
0 21 62 / 93 48 0
0 21 62 / 93 48 99
vhs@kreis-viersen.de

Öffnungszeiten

montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung